Da in diesem Jahr - wenn überhaupt - nur in sehr kleinem Rahmen St.-Martins-Züge stattfinden können, laden wir ein, an der Aktion „Laternen Fenster“ teilzunehmen. Bei dieser Aktion hängt man eine oder mehrere Laternen in ein Fenster, das am besten zu Straße hin zeigt und bringt sie mit Lichterketten oder LED-Teelichtern zum Leuchten. So können große und kleine Passanten die Laternen bestaunen und es wird etwas von dem deutlich wofür der Hl. Martin steht: auch in einer schwierigen Zeit können wir miteinander das Licht unserer Hoffnung teilen und die Welt ein bisschen heller und bunter machen!

Die Aktion startet am 1.11.20 und endet am 11.11.20. Eine Bastelanleitung und weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Aktion: http://lichtschneiderei.de/aktion-laternen-fenster/